Zurücksetzen

Industrielle Beleuchtungslösung

IMAGE INDUSTRY GLOBAL VIEW

Bei Schréder erhalten Sie alles aus einer Hand. 

Wir blicken auf über 40 Jahre praktische Erfahrung zurück und bieten umfassende Komplettlösungen für industrielle Anwendungen – vom Design bis hin zu After-Sales-Services. Dazu gehören adaptive Beleuchtung, Steuerungssysteme, Sicherheitsausstattungen, Leitsysteme und zahlreiche andere smarte Funktionen.

Mit unseren schlüsselfertigen Lösungen verwandelt sich Ihre Beleuchtung von einem notwendigen Kostenfaktor in ein strategisches Asset durch:

Vom Entwurf bis zur Inbetriebnahme – wir kümmern uns um jeden Aspekt Ihres Beleuchtungsprojekts.

Bis zu 80 % Kosteneinsparungen

Die Leuchten von Schréder haben eine geringe Wattzahl pro m² pro 100 lux. So kann mit weniger Leuchten genau die richtige Lichtleistung – nicht mehr und nicht weniger – erreicht werden. Sie bestehen aus korrosionsbeständigen Materialien und halten Staub, Feuchtigkeit und Wasser stand. So wird über einen langen Zeitraum eine hohe Leistung sichergestellt. In Kombination mit unseren Steuerungssystemen lassen sich Beleuchtungspläne und Dimmprofile einstellen sowie individuelle Berichte erstellen, mit denen der Energieverbrauch der gesamten Anlage überwacht werden kann. Mithilfe von Sensoren wird sichergestellt, dass nur aktiv genutzte Bereiche beleuchtet werden – für maximale Effizienz und einen nachhaltigen Betrieb. Die Energie- und Betriebskosten können um bis zu 80 % reduziert werden.

 

Das richtige Licht am richtigen Ort gewährleisten

In belebten Arbeitsumgebungen ist eine qualitativ hochwertige Beleuchtung, die ein sicheres Arbeiten und eine korrekte Bedienung von Maschinen sicherstellt, von größter Bedeutung. Je schneller Gefahren erkannt werden, desto einfacher lassen sie sich beseitigen.
Das Licht darf nicht blenden, flackern oder einen stroboskopischen Effekt haben. Dies könnte zu Fehleinschätzungen und Unfällen führen.
Mit konventionellen Entladungslampen mit einem Farbwiedergabeindex (CRI) von unter 50 lassen sich Farben und Schriften nur schwer erkennen.
Im Gegensatz dazu haben die LED-Leuchten von Schréder einen CRI von 80 oder höher und bieten folglich eine natürlichere, tageslichtähnliche Farbwiedergabe für eine bessere Wahrnehmung. Wir respektieren bewährte Verfahren und halten internationale Normen wie EN 12464-1 ein. Dadurch erreichen unsere Leuchten die erforderlichen Beleuchtungsstärken und gewährleisten die Sicherheit und Gesundheit von Mitarbeitern in industriellen Umgebungen.

Eine optimale Arbeitsumgebung schaffen

Untersuchungen haben gezeigt, dass Licht in Zusammenhang mit dem Wohlbefinden, der Zufriedenheit und der Bindung von Mitarbeitern eine entscheidende Rolle spielt. Schlechte Beleuchtung, besonders gelbes oder orangefarbenes Licht von konventionellen Entladungslampen, kann Augenschmerzen, verschwommenes Sehen und Kopfschmerzen verursachen. Dies kann wiederum zu Verletzungen, Fehlzeiten und reduzierter Produktivität führen und somit erhebliche Kosten für Unternehmen bedeuten. Mit den hellen, blendfreien LED-Leuchten von Schréder können Fehler vermieden werden, da sie die Wachsamkeit und Konzentrationsfähigkeit und folglich auch die Zufriedenheit und Sicherheit von Mitarbeitern steigern.

Eine kurze Amortisationszeit

Die Leuchten von Schréder haben eine Lebensdauer von über zehn Jahren und eine durchschnittliche Amortisationszeit von weniger als drei Jahren. Neben der deutlichen Senkung der Energie- und Wartungskosten kann auch die Produktivität gesteigert werden. In Kombination mit unseren Steuerungssystemen mit Sensoren, die sich problemlos in bestehende Gebäudemanagementsysteme.